mediamadness
Just another multimedia weblog

mehr aus der ZDF mediathek

 

Und was ist mit dem Datenschutz?
Die flächendeckende Überwachung durch Sicherheitskameras, vor allem in Großstädten, nimmt zu. Allein bei den Berliner Verkehrsbetrieben laufen Aufnahmen aus 850 Überwachungskameras der Bahnhöfe ein.

Schäubles Innere Sicherheit

Seine Vorstöße zur Inneren Sicherheit sind umstritten. Innenminister Schäuble (CDU) will Bürger wie Staat vor Terroristen und Kriminellen schützen. Kritiker fürchten dagegen einen Überwachungsstaat. heute.de gibt einen Überblick über seine Gesetzesvorstöße.

Die tausend Augen des Staates

Heimliche Durchsuchungen von Privatcomputern, der polizeiliche Zugriff auf Passfotos von jedermann und der Abgleich mit Aufnahmen von Überwachungskameras – Schäubles geplante Kontroll-Vorhaben.

Einblicke in die Privatsphäre

Eine Überwachungskamera kontrolliert den Verkaufsbereich einer Hamburger Apotheke. Die Kamera überträgt per Funk, auch auf die Straße. Mit einem simplen Babyphone kann dort jeder die Bilder empfangen.

Mecker-Kameras in England installiert

Kontrolle total mit integrierter Sprachfunktion: In Middlesborough, im Nordosten Englands, wurden mehrere Überwachungs-Kameras mit Lautsprechern ausgestattet. Die melden sich bei jedem Vergehen zu Wort.

BKA-Chef: Keine totale Überwachung

“Eine totale Videoüberwachung wird es nicht geben”, sagte BKA-Präsident Jörg Ziercke im ZDF. Er forderte aber, die Präventivbefugnisse bei der Terrorbekämpfung zu verbessern.

Topthema: Mehr Videoüberwachung?

Die Kofferbomben-Funde in Dortmund und Koblenz haben die Diskussion über die Videoüberwachung in Deutschland wieder entfacht. Wie viel Überwachung brauchen wir?

Helfen Kameras gegen den Terror?

Vieles von dem, was deutsche Politiker dieser Tage an Anti-Terrormaßnahmen kontrovers diskutieren, ist in Großbritannien längst alltäglich. Verstärkte Videoüberwachung ist dort seit Jahren Realität.

Datenschutzbeauftragter übt Kritik

Der Datenschutzbeauftragte Peter Schaar hat das Recht der Bürger auf Datenschutz angemahnt. In den vergangenen Jahren sei dieser zu Gunsten der inneren Sicherheit immer wieder eingeschränkt worden.

Innere Sicherheit wird zum Reizthema

Innenminister Schäuble hat die Debatte um das Thema Innere Sicherheit mit neuen Vorschlägen erneut angeheizt. Die SPD sieht dadurch Bürgerrechte und Datenschutz in Gefahr.

Schäuble verteidigt seine Sicherheitspolitik

Innenminister Schäuble verteidigt im heute-journal seine Vorhaben für die innere Sicherheit. “Ich spüre die Verantwortung als Innenminister für die Sicherheit unseres Landes”, sagte Schäuble.

Advertisements

No Responses to “mehr aus der ZDF mediathek”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: